Schokoladenmuffins

Heute kommt mal wieder ein neues Rezept und zwar für wirklich leckere Schokomuffins! Eigentlich hatte ich den Beitrag schon fertig, nur noch die Bilder haben gefehlt und plötzliche war alles weg 😦
Also alles nochmal… ich hab jetzt gerade keine Lust die ganze Geschichte nochmal zu schreiben, deswegen gibt es die Kurzfassung: Ich bin heute morgen aufgestanden und wollte Schokomuffins backen, hab also alle Zutaten aus dem Schrank geholt und abgewogen. Aber leider war kein Kakaopulver mehr da, also musste ich am frühen morgen noch einkaufen gehen um die Muffins backen zu können. Der kurze Ausflug heute Morgen hat sich auf jeden Fall gelohnt. Und das obwohl man nichts außergewöhnliches benötigt. Also mein Tipp für euch: Schaut vor dem Backen, ob ihr alle Zutaten zuhause habt. Und wenn nicht, der kurzfristige einkauf der fehlenden Zutaten lohnt sich! 😉

Featured image

Rezept für 12 kleine und 12 normale Muffins (oder ca. 18 normale Muffins)Featured image

  • 300g Mehl
  • 210g Zucker
  • 80g Kakaopulver
  • 1 Pck Backpulver
  • 8 EL Öl
  • 380 ml Wasser
  • 100g Zartbitterschokolade

Mehl, Zucker, Kakaopulver und Backplver verrühren. Die Schokolade grob hacken und unter die trockenen Zutaten mischen. Das Öl und das Wasser dazugeben und kurz zu einem glatten Teig verrühren. Ein Muffinblech mit Papiermuffinförmchen auslegen und den Teig mit zwei Teelöffeln oder einem Eisportionierer darauf verteilen.
Bei 175°C ca. 20-25 Minuten backen.
Sehr lecker schmecken die fertigen Muffins auch als Art „Sachermuffin“ mit Marmelade. Einfach Muffins durchschneiden und Marmelade dazwischen streichen 🙂

Featured image

Verena ♥

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s